Atelier

Formen und Farben haben mich seit meinen frühen Kindertagen begleitet. Im Jahr 2003 bot sich mir dann die Gelegenheit in Hamburg Winterhude ein eigenes Atelier zu eröffnen.

Seit dieser Zeit ist der KleineKunstRaum ein bunter,

kreativer Ort geworden, in dem ich vor allem mit 

Kindern arbeite.  In den regelmäßigen Kunstprojekten zu unterschiedlichen Themen nutze ich meist Acrylfarben auf Leinwand. Daneben kommen aber auch Siebdruck und viele andere Techniken zum Einsatz. In den letzten Jahren habe ich außerdem begonnen mit Stoffen zu arbeiten und mein Angebot um kleine Nähprojekte erweitert.

Unterstützt und begleitet werde ich im KleinenKunstRaum durch weitere kreative Menschen, mit denen ich an neuen Ideen arbeite und gemeinsame Projekte durchführe. Auf diese Weise sind unter anderem mehrere Architekturprojekte entstanden. Auch die Engelpuppen, die seit einiger Zeit im KleinenKunstRaum entstehen, sind ein solches Gemeinschaftsprojekt.

Neben der Projektarbeit nutze ich den KleinenKunstRaum für meine eigene Kunst. Bei meinen meist großen Leinwandbildern oder Lichtinstallationen werde ich inspiriert von Farben und Strukturen aus der Natur oder von Objekten aus meiner Umgebung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KleinerKunstRaum